Fruchaufstriche & Honig

Wichtigster Ausgangsstoff für die Honigbereitung ist Nektar – ein zuckerhaltiger Saft, den Blütenpflanzen aus ihren Nektarien abscheiden. Waldhonig wird beispielsweise überwiegend aus den Ausscheidungen von Baumläusen produziert. Seltener spielen auch extraflorale Nektarien eine Rolle, zum Beispiel die Pflanzensaftabsonderung aus der Blattachsel beim Mais.

Fruchaufstriche & Honig

Wichtigster Ausgangsstoff für die Honigbereitung ist Nektar – ein zuckerhaltiger Saft, den Blütenpflanzen aus ihren Nektarien abscheiden. Waldhonig wird beispielsweise überwiegend aus den Ausscheidungen von Baumläusen produziert. Seltener spielen auch extraflorale Nektarien eine Rolle, zum Beispiel die Pflanzensaftabsonderung aus der Blattachsel beim Mais.

7 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
NEU
Frühjahreshonig Frühjahreshonig
Sehr heller Honig , schmeckt mild-weich
Inhalt 250 Gramm (1,40 € * / 100 Gramm)
ab 3,50 € *
NEU
Rapshonig Rapshonig
Wenn der Raps blüht, haben die Bienen nur noch Gefallen an dieser Tracht. Alles andere drumherum wird ignoriert,...
Inhalt 250 Gramm (1,40 € * / 100 Gramm)
ab 3,50 € *
TIPP!
NEU
Robinienhonig Robinienhonig
Oft fälschlich als Akazienhonig deklariert, denn in Deutschland wachsen und blühen ausschließlich Robinien. Sie...
Inhalt 250 Gramm (1,40 € * / 100 Gramm)
ab 3,50 € *
7 von 7
Zuletzt angesehen